Aktuelles

  • Auszeichnung durch die Gemeindeprüfanstalt

    Montag, 17. Dezember 2018

    Auszeichnung durch die Gemeindeprüfanstalt

    Gemeinde Hürtgenwald wird von der gpa NRW im Bereich der Haushaltssteuerung als gutes Beispiel ausgewiesen

    „In der Gemeinde Hürtgenwald haben Verwaltung und Politik gemeinsam zur Wiederherstellung und Bewahrung der dauerhaften finanziellen Leistungsfähigkeit verschiedene und zum Teil unpopuläre Maßnahmen vereinbart, geplant und auch bereits umgesetzt. So wurden etwa eine Verschuldungsbremse und ein Generationenbeitrag verbindlich fixiert.

    mehr lesen

  • Montag, 3. Dezember 2018

    Fachkraft für Schulsozialarbeit gesucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

    Die Gemeinde Hürtgenwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Schulsozialarbeit. Es handelt sich um eine, zunächst bis zum 31.12.2020, befristete Vollzeitstelle.

    mehr lesen

  • Montag, 3. Dezember 2018

    Sachbearbeiter/in für die Finanzbuchhaltung gesucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit

    Zum nächst möglichen Zeitpunkt ist wegen des altersbedingten Ausscheidens der bisherigen Stelleninhaberin sowie im Rahmen einer Umstrukturierung der Abteilung die Stelle in der Sachbearbeitung für die Finanzbuchhaltung mit einem Stellenumfang von 50 % (also 19,5 Std./Woche) unbefristet zu besetzen.

    mehr lesen

  • 30 Geschichten um 1 Bild

    Donnerstag, 22. November 2018

    Ausstellung im Haus des Gastes

    vom 23.11.-23.12.2018

    Der Stammtisch des Kunst- und Kulturvereins HöhenArt Hürtgenwald e. V. präsentiert in der Zeit vom 23.11.-23.12.2018 die Ausstellung: "30 Geschichten um 1 Bild". Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

    mehr lesen

Kampfmittelbeseitigung

Der Schutz der Bevölkerung vor Gefahren, die von Kampfmitteln ausgehen, ist eine Aufgabe der Gefahrenabwehr, die den örtlichen Ordnungsbehörden obliegt.

Bisher konnten Grundstückseigentümer, Bauherren oder auch deren Beauftragte sich direkt an die Bezirksregierung in Düsseldorf  wenden, um einen Antrag auf Kampfmitteluntersuchung zu stellen. Das ist in Zukunft nicht mehr möglich. 

Ab dem 01.01.2017 müssen alle Anträge persönlich beim hiesigen Ordnungsamt eingereicht werden. Von hier aus werden die Anträge nach vorheriger Prüfung weitergeleitet.

Die Formulare finden Sie unter folgendem Link und im Bürgerbüro des Rathauses, August-Scholl-Straße 5, Zimmer 7.

Tourismus

Nationalpark-Infopunkt Zerkall

Urlaub in der Gemeinde Hürtgenwald

Der Nationalpark-Infopunkt Zerkall dient als Sprungbrett zu den Naturattraktionen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region.

MEHR LESEN

Bürgerservice

Gemeinde Hürtgenwald

Service in der Gemeinde Hürtgenwald

Neben wichtigen Grundinformationen (Angaben zu Versorgungsträgern, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen pp.)

MEHR LESEN

Impressionen