Aktuelles

  • Donnerstag, 22. August 2019

    Rathaus aktuell telefonisch nicht erreichbar

    Aufgrund von technischen Störungen der Telekom ist das Rathaus derzeit telefonisch nicht erreichbar.Die Telekom ist bemüht, die Störung schnellstmöglich aufzuheben.

    mehr lesen

  • Bitte beachten

    Mittwoch, 21. August 2019

    Deckensanierung B399, Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Hürtgen

    30.08.-02.09.2019

    Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilte heute mit, dass nach Absprache mit der bauausführenden Firma STRABAG vom 30.08.-02.09.2019 der zweite Teil der Fahrbahn in Hürtgen (Höhenstraße) saniert wird. Betroffen ist der Bereich Kirche Hürtgen bis zum Abzweig L11 (B399, Kleinhau, Kreuzung Rewe). Die Sperrung gilt für folgenden Zeitraum: 30.08.2019, 16.00 Uhr bis 02.09.2019, 05.00 Uhr Die Arbeiten umfassen das Abfräsen der Straße sowie das Einbringen der neuen Verschleißschicht. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Verkehr am der Kreuzung B399/L11 wird per Ampelschaltung geregelt. Hinweis: Der Wirtschaftsweg (Kleinhauer Weg) sowie der sich anschließende Wirtschaftsweg (rückwärtig zum Sportplatz) sind im gleichen Zeitraum gesperrt und ausschließlich dem Rettungsdienst und der Feuerwehr zur Durchfahrt vorbehalten.

    mehr lesen

  • Freitag, 16. August 2019

    Deckensanierung B399, Vollsperrung Germeter 44 - 109

    Müllabfuhr am 21.08.2019 und 22.08.2019

    Aufgrund der Deckensanierung der B399 wird der Bereich Germeter 44 bis 109 vom 19.08.2019 bis 25.08.2019 voll gesperrt. Die Leerung der gelben Tonnen am 21.08.2019 und der Restmülltonnen am 22.08.2019 ist in diesem Bereich leider nicht möglich. Daher wird die Leerung beider Tonnen auf Mittwoch, den 28.08.2019, verschoben.

    mehr lesen

  • Bitte beachten

    Donnerstag, 15. August 2019

    Deckensanierung B399, Restarbeiten Kleinhau sowie Radweg zwischen Kleinhau und Hürtgen

    19.08.-23.08.2019

    Der Landesbetrieb Straßenbau teilte mit, dass in der nächsten Woche die Arbeiten zur Herstellung der restlichen Gussasphaltrinne in Kleinhau durchgeführt werden. Für die Dauer der Arbeiten (ca. 2 Tage) wird in Kleinhau wieder eine Baustellenampel und die Rinnebachstraße teilweise als Einbahnstraße ausgewiesen. Ebenfalls wird vom 21. – 22.08. das Bankett entlang des bereits sanierten Radweges zwischen Kleinhau und Hürtgen hergestellt. Die Arbeiten werden als Wanderbaustelle durchgeführt, der Radweg bleibt offen.

    mehr lesen

  • Bitte beachten

    Freitag, 9. August 2019

    Deckensanierung B399, teilweise Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Vossenack

    19. - 25.08.2019

    Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilte heute mit, dass nach Absprache mit der bauausführenden Firma STRABAG vom 19.-25.08.2019 der Bereich zwischen der Kreuzung Im Oberdorf und der Straßeneinmündung Zweifaller Weg außerplanmäßig voll saniert werden muss. Eine Umleitung für den überörtlichen Verkehr ist ausgeschildert. Die Firma STRABAG wird den unmittelbar betroffenen Anwohnern weitere Informationen per Hauswurfsendung zukommen lassen.

    mehr lesen

  • Montag, 5. August 2019

    Stellenausschreibung des Wasserversorgungszweckverband Perlenbach

    für das Sekretariat der Betriebsleitung

    Der Wasserversorgungszweckverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sekretär/in (m/w/d) für die Betriebsleitung in Vollzeit. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.wasserwerk-perlenbach.de.

    mehr lesen

  • Montag, 5. August 2019

    Bauhüttenwoche in Simonskall

    vom 01.-07. September 2019

    Die Bauhüttenwoche in Simonskall ist Teil des Bauhaus-Jubiläums in NRW. 100 Jahre bauhaus im westen ist ein Projekt des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaften und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. Zahlreiche kostenlose Workshops stehen zur Auswahl!

    mehr lesen

Kampfmittelbeseitigung

Der Schutz der Bevölkerung vor Gefahren, die von Kampfmitteln ausgehen, ist eine Aufgabe der Gefahrenabwehr, die den örtlichen Ordnungsbehörden obliegt.

Bisher konnten Grundstückseigentümer, Bauherren oder auch deren Beauftragte sich direkt an die Bezirksregierung in Düsseldorf  wenden, um einen Antrag auf Kampfmitteluntersuchung zu stellen. Das ist in Zukunft nicht mehr möglich. 

Ab dem 01.01.2017 müssen alle Anträge persönlich beim hiesigen Ordnungsamt eingereicht werden. Von hier aus werden die Anträge nach vorheriger Prüfung weitergeleitet.

Die Formulare finden Sie unter folgendem Link und im Bürgerbüro des Rathauses, August-Scholl-Straße 5, Zimmer 7.

Tourismus

Nationalpark-Infopunkt Zerkall

Urlaub in der Gemeinde Hürtgenwald

Der Nationalpark-Infopunkt Zerkall dient als Sprungbrett zu den Naturattraktionen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region.

MEHR LESEN

Bürgerservice

Gemeinde Hürtgenwald

Service in der Gemeinde Hürtgenwald

Neben wichtigen Grundinformationen (Angaben zu Versorgungsträgern, Krankenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen pp.)

MEHR LESEN

Impressionen