Bedarfsabfrage Kindergartenjahr 2018/2019 Donnerstag, 9. November 2017

Abgabe der Fragebögen bis zum 04.12.2017

Ende Oktober/Anfang November haben alle Erziehungsberechtigten von Kindern im Kindergartenalter, bei denen eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung ab dem kommenden Kindergartenjahr in Frage kommen könnte, eine schriftliche Information zum Anmeldeverfahren erhalten. Für die Ortsteile Vossenack, Simonskall und Raffelsbrand, erfolgt der Versand dieser Bedarfsabfrage direkt durch den Fatima Kindergarten Vossenack.

 

Eine Rückmeldung der Abfrage ist von besonderer Bedeutung. Die Eltern können wöchentliche Betreuungszeiten (25, 35 oder 45 Wochenstunden) buchen. Wird eine Über-Mittag-Betreuung gewünscht, ist ein Kostenbeitrag für die Mittagsmahlzeit zu entrichten.

 

Unter folgenden Voraussetzungen muss der Fragebogen ausgefüllt werden:

 

  • Wenn das Kind bereits eine Tageseinrichtung besucht und diese ab dem 01.08.2018 weiter besuchen soll

 

  • Wenn eine Änderung der Betreuungszeit gewünscht ist.

 

Planungszeitraum ist der 01.08.2018 bis 31.07.2019.

 

Wichtig: Wenn das Kind noch keinen Platz in einer Kindertageseinrichtung hat und neu aufgenommen werden soll, muss das Kind im Kita-Navigator des Kreises Düren erfasst bzw. registriert werden. Die Registrierung ist eine erforderliche Notwendigkeit. Erst mit der Registrierung wird der tatsächliche Betreuungsbedarf und damit auch verbunden der Rechtsanspruch gegenüber dem Kreis Düren geltend gemacht. Dies gilt nur für Kinder, die noch keine Einrichtung besuchen.

Kinder die bereits eine Einrichtung besuchen, dürfen nicht registriert werden!!

Der Kita-Navigator ist auf der Startseite des Kreises Düren unter www.kreis-dueren.de sowie auf der Startseite der Gemeinde Hürtgenwald unter www.huertgenwald.de zu finden.

 

Bitte reichen Sie den ausgefüllten Fragebogen bis zum 04.12.2017 an die Leiterin der gewünschten Einrichtung zurück. Diese steht für Fragen hinsichtlich des von Ihnen benötigten Betreuungsbedarfes gerne zur Verfügung.