L24: Sperrungen zwischen Stolberg-Zweifall und Hürtgenwald-Raffelsbrand Mittwoch, 9. Mai 2018

Die Landesbetrieb Straßenbau NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel sperrt von Montag (14.5.) bis voraussichtlich Freitag (20.7.) die L 24 Jägerhausstraße zwischen Stolberg-Zweifall und Hürtgenwald-Raffelsbrand.  Eine Umleitung über die B399 / L 12 und L238 ist ausgeschildert. Die Fahrbahn L24 wird in diesem Bereich saniert. Das Land  investiert rund 2,2 Mio. Euro in diese Baumaßnahme.

 

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251 796 161