Präventionstraining für Mädchen Montag, 4. Juni 2018

Der Runde Tisch gegen Gewalt an Frauen des Kreises Düren bietet mit dem Verein HObAS e.V. in Kooperation mit der Jugendbetreuung Hürtgenwald ein mehrstündiges Präventionstraining für Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren an.

Die Reihe beginnt in Hürtgen in der Alten Schule mit dem kriminologischen Teil, den  Marion Laßka von der Kreispolizeibehörde Düren übernimmt. Danach finden die Treffen zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung immer im Budocenter Usai in Bergstein statt.

Die Termine sind jeweils donnerstags am 14., 21. und  28. Juni sowie am 5. Juli von 15.30 bis 17.45 Uhr.

Das Training wird gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW und ist deshalb für die Mädchen kostenlos. Anmeldungen und weitere Informationen bei Sigrid Bergsch, HObAS e.V. unter der Rufnummer 0157/89 300 665.