Veranstaltungskalender

Der Gemeinde Hürtgenwald

Der Veranstaltungskalender wird von RurWeb - Informationsforum für den Wirtschaftsraum Düren - Jülich bereitgestellt.

Im Veranstaltungskalender werden Termine aus den unterschiedlichsten Quellen wiedergegeben. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Die Termine werden von unterschiedlichen Stellen ohne Kontrolle von Frank Reiermann, dem Betreiber von RurWeb, eingegeben. Sollten Sie bedenkliche oder fehlerhafte Inhalte finden, bitten wir um Information - Danke !

Kochen International

Menschen aus vielen verschiedenen Nationen haben sich, insbesondere in den letzten vier Jahren, in Hürtgenwald niedergelassen. Sie bringen ihre Kultur und Bräuche und natürlich ihre landestypischen Gerichte mit zu uns. Wir möchten interessierte Bürgerinnen und Bürger einmal im Monat in die Sekundarschule nach Kleinhau zu einem Kochabend einladen, um neue Gerichte aus verschiedenen Ländern auszuprobieren.

Unser erster Kochabend startet am 26. September von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr. Wir beginnen mit Gerichten aus Syrien. Die Kochabende werden in Kooperation mit der Gemeinde Hürtgenwald, dem Verein Hürtgenwald Hilft e.V. und dem Caritasverband Düren-Jülich e.V. veranstaltet. Sie sind kostenlos, der Verein Hürtgenwald Hilft e.V. nimmt jedoch gerne Spenden entgegen, die für Projekte in der Flüchtlingsarbeit verwendet werden.

Anmelden können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger bei Hürtgenwald Hilft e.V., i.A. Vildan Köller, Tel.: 017620497397.

Kreis Düren berät über gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmachten

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung sind wichtige Themen, denn durch Unfall, Krankheit oder aus Altersgründen kann jeder in die Lage kommen, selbst keine Entscheidungen mehr oder nur noch teilweise treffen zu können. Wer kümmert sich dann und nimmt die Interessen wahr? Bei Volljährigen sieht unser Rechtssystem keine automatische gesetzliche Vertretungsvollmacht durch nahe Angehörige. Nur mit einer rechtzeitig erteilten Vollmacht kann eine gesetzliche Betreuung für sich selbst vermieden werden.  

Beratungstermine in der Gemeinde Hürtgenwald:

05.12.2019

jeweils von 10 -11.30 Uhr, Zimmer 125

Anmeldung unter 02429/ 309 73

Pflegeberatung vor Ort dehnt sich weiter aus

Seit mehreren Monaten schon berät Andrea Fuchs als langjährige Pflegesachverständige des Kreissozialamtes Düren Pflegebedürftige und deren Angehörige in den teilnehmenden Kommunen vor Ort zu Unterstützungs- und Pflegeangeboten.

Die Gemeinde Hürtgenwald startet nun ins Projekt mit dem Vortrag "Pflegefall – was nun?"

 am Mittwoch, 20.11.2019 von 17.00 bis 18.30 Uhr

 im großen Sitzungssaal des Rathauses mit wertvollen Tipps rund um das Thema Pflege.

Alle Menschen, die auch an einer Pflegeberatung in ihrer Heimatkommune Interesse haben, können sich für den aktuell anstehenden Termin am 03.12.2019 sowie für den Vortrag bei Frau Görgen im Rathaus in Hürtgenwald unter der Telefonnummer 02429/309-73 anmelden.

Für weitergehende Fragen zum Projekt steht Jutta Bensberg-Horn unter der Telefonnummer 02421 / 221050400 in der Kreisverwaltung Düren zur Verfügung.

Unter dem Link

http://www.kreis-%20dueren.de/kreishaus/amt50/pflege/Pilotprojekt_Pflegeberatung_vor_ort.php

finden sich ebenfalls Informationen hierzu.