Segelfluggelände Bergstein

Probebetrieb und Lärmschutz

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 03.05.2016 mit:

Wetterbedingt hat am vergangenen Wochenende kein Flugbetrieb auf dem Gelände stattgefunden. Lediglich am Sonntag um 13:50 Uhr wurde von der D-KEEB eine Außenlandeübung in Richtung 06 durchgeführt.
Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für den kommenden Feiertag und das darauf folgende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 09.05.2016 mit:

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für die kommenden Pfingsttage mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 18.05.2016 mit:

Über die Pfingstfeiertage hat kein Motorflugbetrieb auf dem Gelände stattgefunden.

Wie bekannt wurde, hat die Bundespolizei am Freitag, den 13.5.16 gegen 11h20 mit einem Hubschrauber eine Landeübung auf dem Westkopf des Geländes durchgeführt.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 24.05.2016 mit:

Am vergangenen Wochenende (20.-22.05.2016)  hat kein Motorflugbetrieb auf dem Fluggelände stattgefunden.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für den kommenden Feiertag (26.05.2016)  und das Wochenende (27.-29.05.2016)  mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 30.05.2016 mit:

Am Donnerstag, den 26.5.2016 ( Fronleichnam) hat auf dem Gelände nur Segelflugbetrieb stattgefunden. Um 14:20 Uhr kreiste über Brandenberg ein fremdes Segelflugzeug mit ausgefahrenem Klapptriebwerk, welches dann nach einer Weile in Richtung Wehebachtalsperre  wieder abflog. Das Kennzeichen konnte auch mit Fernglas nicht identifiziert werden.

Am darauf folgenden Wochenende hat wetterbedingt gar kein Flugbetrieb auf dem Gelände stattgefunden. Am Samstag, den 28.5.2016 um 12:15 Uhr wurde der Flugplatz im Rahmen eines Schul – und Einweisungsflugs von der D-KPSV überflogen.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 06.06.2016 mit:

Wetterbedingt hat nur am 05.06.2016 am Nachmittag Segelflugbetrieb stattgefunden.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 13.06.2016 mit:

U.a. wetterbedingt hat am letzten Wochenende kein Flugbetrieb stattgefunden.

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr kreiste ein motorisierter Gleitschirm über Bergstein/Burgberg.

Am Samstag, den 11.6. um 11:15 Uhr wurde ein nicht identifizierbares Motorflugzeug östlich von Brandenberg und Bergstein bemerkt.

Wie berichtet wurde, hat die D-KPSV gegen 11:00 Uhr am Samstag eine Notlandeübung am Platz gemacht. Die D-KEEB hat um 17:55 Uhr den Flugplatz und Bergstein südlich umflogen.

Es gab auch wie immer weitere Überflüge mit fremdem Luftfahrzeugen.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 17.06.2016 mit:

Da wetterbedingt auch in dieser Woche- der dritten in Folge- der Platz nicht gemäht werden konnte, ist das Gras mittlerweile zu hoch für einen sicheren Flugbetrieb. Daher wurde der Flugbetrieb für das Wochenende bzw. bis zur nächsten Maht abgesagt.

Es wird davon ausgegangen, dass in der nächsten Woche gemäht werden kann.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 26.06.2016 mit:

Wegen Dauerregen hat am Samstag kein Flugbetrieb stattgefunden.

Am heutigen Sonntag hat -allerdings auch mit Unterbrechung durch einen Regenschauer- Segel – und Motorflugbetrieb stattgefunden.
Die Motorflugbewegungen sind der angehängten Startliste zu entnehmen. 5 Bewegungen wurden mit einem Ultraleichtflugzeug (=Breezer B 400) und 2 Bewegungen mit einem Motorsegler(= Super Dimona) durchgeführt.

Es gab auch wie immer weitere Überflüge mit fremden motorisierten Luftfahrzeugen.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 04.07.2016 mit:

 

Am 02.07.2016 konnte wetterbedingt kein Flugbetrieb auf dem Fluggelände durchgeführt werden.

Am 03.07.2016 hat Segelflugbetrieb stattgefunden.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist für das Wochenende vom 08.-10.07.2016 mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

 

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 11.07.2016 mit:

Die Motorflugliste von Samstag, den 09.07.2016 liegt bei.
Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge / Piloten ist für das kommende Wochenende (15. - 17.07.2016) mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 18.07.2016 mit:

Die Motorflugliste von Samstag, den 16.07.2016 liegt bei.
Am 17.07.2016 hat kein Motorflugbetrieb stattgefunden.
Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge / Piloten ist für das kommende Wochenende (22. - 24.07.2016) mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 25.07.2016 mit:

Wetterbedingt hat am letzten Wochenende kein Flugbetrieb auf dem Gelände stattgefunden.

Gestern Abend um 20:25 Uhr konnte ein Motorgleitschirm im Luftraum südlich von Bergstein beobachtet werden.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 01.08.2016 mit:

Gestern hat wetterbedingt kein Flugbetrieb stattgefunden.
Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das kommende Wochenende mit Motorflugbetrieb zu rechnen.

Der LSV Düren - Hürtgenwald e. V. teilt am 08.08.2016 mit:

Am Samstag hat wie angekündigt der Motorflugbetrieb mit der maximalen Startzahl pro Tag stattgefunden. Da zweimal nach der Landung direkt wieder durchgestartet wurde und die maximale Startzahl errreicht werden sollte, um die Forderung der Bürgerinitiative nach einem realistischen Probebetrieb zu erfüllen, sind es an dem Tag je nach Zählweise 28 oder 32 Flugbewegungen.

Abhängig vom Wetter und den Valenzen der Flugzeuge/Piloten ist  für das z.Zt. stattfindende Fluglager bis zum 21.08.16 täglich mit Motorflugbetrieb zu rechnen.