Stellenausschreibungen

der Gemeinde Hürtgenwald

              Gemeinde Hürtgenwald
              Der Bürgermeister       
www.huertgenwald.de

 

 

Die Gemeinde Hürtgenwald sucht für das Jahr 2021 eine engagierte Nachwuchskraft als

 Auszubildende/n

zur/zum Verwaltungsfachangestellten

(Fachrichtung „Kommunalverwaltung“) (m/w/d)

 

Einstellungsvoraussetzung:

Fachoberschulreife

Ausbildungsbeginn:

01. August 2021

Dauer des Vorbereitungsdienstes:

3 Jahre

 

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes. Die theoretische Ausbildung erfolgt am Berufs­kolleg „Kaufmännische Schulen des Kreises Düren“ in Blockform. Die fachpraktische Aus­bildung wird in der Gemeindeverwaltung Hürtgenwald durchgeführt. Parallel zur fachprak­tischen Ausbildung erfolgt 1 x wöchentlich eine dienstbegleitende Unterweisung durch das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen, in der fall- bzw. praxisorientierter Unter­richt aus den Fachbereichen Organisation, Haushalts- und Kassenrecht, Personal­wesen sowie Kommunalrecht erteilt wird. Die dienstbegleitende Unterweisung findet in den Räumen der Kreisverwaltung in Düren statt.

Interessentinnen und Interessenten richten Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewer­bungsunterlagen (sowie zusätzlich der Ablichtungen der letzten beiden Schulzeug­nisse, Ein­verständniserklärung der gesetzlichen Vertreter, sofern die Bewerberin/der Bewer­ber noch nicht volljährig ist) bis spätestens zum 31. Juli 2020 an buergermeister@huertgenwald.de oder an Gemeinde Hürtgenwald, August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald.

 

Eine Bitte aus Gründen einer effizienten Bearbeitung:

 Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und in einem PDF-Dokument zusam­men zu fassen. Eine Kostenerstattung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt nicht.

Es kann keine Rücksendung von in Papierform eingereichten Unterlagen erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

 Entsprechend § 8 des Landesgleichstellungsgesetzes wird darauf hingewiesen, dass Bewer­bungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen bei gleicher Eignung, Befähi­gung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Frei­willigen Feuerwehr Hürtgenwald würde begrüßt.

 

Hürtgenwald, den 25. Juni 2020

Gemeinde Hürtgenwald
Der Bürgermeister

Axel Buch
Bürgermeister