Stellenausschreibungen

der Gemeinde Hürtgenwald

Die Nationalparkgemeinde Hürtgenwald ist eine in der Nordeifel, Kreis Düren, gelegene, rund 88 Quadratkilometer große Kommune mit ca. 9.000 Einwohnern und 13 Ortschaften. Ihre Nachbarschaft zur Stadt Düren und dem Köln-Aachen-Raum hat die land- und forstwirtschaftlich geprägte Struktur zu einer zunehmend touristisch ausgeprägten Ausrichtung geführt. Mit vier Kindergärten, zwei Grundschulen, einer Sekundarschule sowie einem privaten Gymnasium verfügt die Gemeinde über ein modernes, breit gefächertes Schul- und Bildungsangebot.

 

 Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Rahmen einer personellen Umstruk­turierung die Stelle

 

einer Fachkraft (m/w/d) im Schulsekretariat

 

mit einem Stellenumfang von 12,0 Std./Woche unbefristet zu besetzen.

Das Entgelt richtet sich vorbehaltlich der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Aufgabenprofil:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Telefonische Auskunftserteilung
  • Beratung und Abwicklung des Publikumsverkehrs sowie des Anmeldeverfahrens
  • Postbearbeitung bzw. Bearbeitung von eingehender und ausgehender Korrespondenz
  • Terminmanagement und Büroorganisation
  • Unterstützung der Schulleitung im administrativen und organisatorischen Bereich
  • Etat-, Kassen- und Rechnungsangelegenheiten, Beschaffung und Inventarisierung
  • Datenbankpflege mit SchILD NRW sowie Datenübergabe mittels ASDPC
  • Mitwirkung bei der Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen:

  • eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft, sich in schulspezifische Programme (SchILD NRW, ASDPC) einzuarbeiten
  • gute Organisationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude insbesondere im Umgang mit jungen Menschen
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Engagement und Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Die Gemeinde Hürtgenwald verfügt über einen Gleichstellungsplan und ist bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter, Herr Gör­ner, E-Mail: rgoerner@huertgenwald.de, Tel.: 02429/ 309-22, gerne zur Verfü­gung.

 

Sofern Sie Interesse an dieser Stelle haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.04.2020 an buergermeister@huertgenwald.de oder an Gemeinde Hürtgenwald, Herrn Bürger­meister Axel Buch – persönlich - , August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald. Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung wird zugesichert.

 

 Eine Bitte aus Gründen einer effizienten Bearbeitung:

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen. Eine Kostenerstattung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt nicht.

Es kann keine Rücksendung von in Papierform eingereichten Unterlagen erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

 

Hürtgenwald, den 24.03.2020

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister

Axel Buch

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in Kaufmännisches Gebäudemanagement,
Personalamt und Zentrales Beschaffungswesen (m/w/d)

Die Gemeinde Hürtgenwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung 3, „Zentrale Verwaltung/Bauamt“ eine/n freundliche/n, zuverlässige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d). Es handelt sich im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung um eine zunächst auf 1 Jahr befristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

Kaufmännisches Gebäudemanagement:

  • Bearbeitung/Verwaltung gemeindlicher Häuser und Wohnungen
  • Prüfung und Bearbeitung von Verbrauchsabrechnungen
  • Energiebeschaffung/Energieabrechnung
  • Verwaltung der Mietobjekte
  • Vertretung des technischen Gebäudemanagers

Personalamt/Zentrale Verwaltung: 

  • Mitarbeit bei Personalabrechnungen im laufenden Beschäftigungs- /Beamten-verhältnis unter Berücksichtigung der notwendigen DATEV-Datenpflege
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung in allen Fällen des Personalamtes
  • Führung der Urlaubs-, Fehlzeiten und Überstunden
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung innerbetrieblicher Regelungen und Dienstverein-barungen
  • Informationssicherheit 

Zentrales Beschaffungswesen: 

  • Vertretung bei der Beschaffung von Büro- und Verbrauchsmaterial
  • Bestandsüberwachung der Materialien
  • Kontrolle und Abrechnung

Änderungen / Ergänzungen des Einsatzbereiches bleiben vorbehalten.

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung, wird die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit vorausgesetzt.

Der routinierte Umgang mit Standardsoftware (Word, Excel) wird vorausgesetzt. Kenntnisse in dem Datev-Personalabrechnungsprogramm „Lodas“ sind erwünscht.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD.

 

Die Gemeinde Hürtgenwald verfügt über einen Gleichstellungsplan und ist bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter, Herr Riester, (Tel.: 02429/309-53), gerne zur Verfügung.

Sofern Sie Interesse an dieser Stelle haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.04.2020 an buergermeister@huertgenwald.de oder an Gemeinde Hürtgenwald, Herrn Bürger­meister Axel Buch – persönlich - August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald. Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung wird zugesichert.

Eine Bitte aus Gründen einer effizienten Bearbeitung:

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen. Eine Kostenerstattung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt nicht.

Es kann keine Rücksendung von in Papierform eingereichten Unterlagen erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

Die Gemeinde Hürtgenwald würde eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald sehr begrüßen.

 

Hürtgenwald, den 24.03.2020

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister

Axel Buch

Stellenausschreibung

der Gemeinde Hürtgenwald

 

Die Nationalparkgemeinde Hürtgenwald ist eine in der Nordeifel, Kreis Düren, gelegene, rund 88 Quadratkilometer große Kommune mit ca. 9.000 Einwohnern und 13 Ortschaften. Ihre Nachbarschaft zur Stadt Düren und dem Köln-Aachen-Raum hat die land- und forstwirtschaftlich geprägte Struktur zu einer zunehmend touristisch ausgeprägten Ausrichtung geführt. Mit vier Kindergärten, zwei Grundschulen, einer Sekundarschule sowie einem privaten Gymnasium verfügt die Gemeinde über ein modernes, breit gefächertes Schul- und Bildungsangebot.

 

 Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

 

eines Schülerbetreuers/ einer Schülerbetreuerin (m/w/d)

an der Grundschule in Gey-Straß

 

mit einem Stellenumfang von 12 Std./Woche, zunächst befristet bis zum 31.07.2021, zu besetzen.

 

Es wird eine Stundenvergütung von 9,35 € gezahlt.

 

Aufgabenprofil:

 

  • Betreuung und Beaufsichtigung der zur Betreuung angemeldeten Grund­schulkinder nach Maßgabe des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule
  • kontinuierliche Wahrung der eigenverantwortlichen Aufsichtspflicht
  • Gewährleistung des sorgsamen Umgangs mit dem Spiel- und Einrichtungs­material sowie den Räumen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Zusammenarbeit mit den sonstigen Betreuungspersonen
  • schriftliche Formulierung der inhaltlichen Schwerpunkte der Betreuungsarbeit nach Absprache mit der Schulleitung

Die Betreuung findet in den Räumen und auf dem Gelände der Grundschule statt, und zwar an regulären Unterrichtstagen in der Regel in der Zeit von 07:00 – 08:00 Uhr (Frühbetreuung) sowie 11.15 Uhr bis 13.15 Uhr (Mittagsbetreuung), soweit diese Zeiten nicht durch Unterricht abgedeckt sind.

 

In den Schulferien findet keine Betreuung statt.

 

Voraussetzungen:

  • Abschluss einer anerkannten Berufsausbildung
  • gute Organisationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude insbesondere im Umgang mit jungen Menschen
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Engagement und Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Die Gemeinde Hürtgenwald verfügt über einen Gleichstellungsplan und ist bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sofern Sie Interesse an dieser Stelle haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20.04.2020 an buergermeister@huertgenwald.de oder an Gemeinde Hürtgenwald, August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald. Eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung wird zugesichert.

  

Eine Bitte aus Gründen einer effizienten Bearbeitung:

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen. Eine Kostenerstattung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt nicht.

Es kann keine Rücksendung von in Papierform eingereichten Unterlagen erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

  

Hürtgenwald, den 12.03.2020

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister

  

(Axel Buch)