Infopunkt Zerkall

Startpunkt für einen erlebnisreichen Tag

Der Nationalpark-Infopunkt Zerkall dient als Sprungbrett zu den Naturattraktionen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region.

Hier bekommen Sie alle Informationen zu

  • Nationalpark Eifel
  • Naturschutzgebiet Kalltal
  • Kanufahren auf der Rur
  • Rurtal mit den Millionen Jahre alten Buntsandsteinfelsen
  • Wanderland Rureifel
  • RurUfer Radweg
  • Krawutschke-Aussichtsturm auf dem Burgberg
  • Bodenlehrpfad Todtenbruch

 

  • Landschaftsentdeckungspfad Nideggen (LENI)
  • Eifel-Blicken
  • Angeboten rund um das Staubecken Obermaubach
  • staatlich anerkannten Erholungsorten Simonskall und Vossenack
  • ehemaligen Herzogstadt Nideggen mir dem historischen Ortskern und der Burg
  • Biologischen Station des Kreises Düren e.V. mit der Ausstellung Rur und Fels und vielem mehr ....

Wanderangebote

Für die Saison 2012

In diesem Jahr wird Ihnen wieder einiges geboten u. a. Geführte Wanderungen, Biebertouren und vieles mehr - Termine und Informationen finden Sie unter dem aufgeführten Download:

Gebäudedaten

  • Nutzfläche Infopunkt: 52 m²
  • Kanuhaus: 95 m²
  • Technik: 9m²
  • Umbauter Raum: 755m²
  • Einrichtung: Januar 2007
  • Bauzeit: 9 Monate
Übersichtskarte des Bereiches rund um den Nationalpark Infopunkt Zerkall

Übersichtskarte des Bereiches rund um den Nationalpark Infopunkt Zerkall

Barrierefreiheit

Der Infopunkt verfügt über einen barrierefreien Zugang. Hinzu besteht ein barrierefreier Zugang zum Bahnsteig der Rurtalbahn.

Im Infopunkt ist eine barrierefreie Toilette und ein Baby-Wickeltisch eingerichtet.

Brücke zwischen dem Infopunkt und dem Bahnsteig der Rurtalbahn

Vom Infopunkt besteht ein barrierefreier Zugang zum Bahnsteig der Rurtalbahn.