Pressemitteilung Mittwoch, 5. Januar 2022

Paritätische Selbsthilfe-Kontaktstelle, Kreis Düren

Neugründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer Herzerkrankung

 

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Landesverbandes NRW ist zentrale Anlaufstelle für Interessierte, die Fragen zum Thema Selbsthilfe haben. Im Rahmen unseres Beratungsangebotes stellen wir auf Anfrage Kontakt zu bestehenden Selbsthilfegruppen her, verweisen bei Bedarf auf professionelle Hilfsangebote, beraten und unterstützen bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe, fördern den Erfahrungsaustausch bestehender Gruppen untereinander und vieles mehr. Die Beratung ist anonym und kostenlos.

 

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren unterstützt aktuell auf Initiative einer Betroffenen die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer Herzerkrankung. In der Gruppe besteht die Möglichkeit mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Durch den Austausch über Themen die mit der Erkrankung einhergehen, wie beispielsweise das Thema Ernährung, Bewegung und die Bewältigung des Alltags bietet die Teilnahme an der Gruppe die Möglichkeit sich gemeinsam auf den Weg zu machen bei der Bewältigung der Erkrankung. Auch gemeinsame Spaziergänge können Teil der Gruppentreffen sein.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Selbsthilfe-Kontaktstelle unter Tel. 02421 48 92 11

(Mo.-Fr. 9-12 Uhr sowie Di. 14-17 Uhr) oder per Mail selbsthilfe-dueren@paritaet-nrw.org.