Bekanntmachung über den Jahresabschluss der Gemeinde Hürtgenwald für das Haushaltsjahr 2018

Bekanntmachung

 

über den Jahresabschluss der Gemeinde Hürtgenwald

für das Haushaltsjahr 2018

Der vollständige Bekanntmachungstext hängt in der Zeit vom 24.07. – 30.07.2020 einschließlich im Bekanntmachungskasten der Gemeinde Hürtgenwald am Rathaus, August-Scholl-Straße 5, 52393 Hürtgenwald-Kleinhau, aus.

Zudem ist auch der aushängende Bekanntmachungstext im Anschluss an diese Hinweisbekanntmachung vollständig nachrichtlich einsehbar.


Hürtgenwald, den 22.07.2020

Der Bürgermeister

 

        gez.

 

    Axel Buch

 

Nachrichtliche Wiedergabe des in der Hinweisbekanntmachung vom 22.07.2020 aufgeführten Bekanntmachungstextes

Bekanntmachung

 

über den Jahresabschluss der Gemeinde Hürtgenwald

für das Haushaltsjahr 2018

 

 

Nach § 96 Absatz 2 Satz 2 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht:

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28.11.2019 auf Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses vom 26.11.2019 folgenden Beschluss gefasst:

1. Der vom Rechnungsprüfungsausschuss geprüfte Jahresabschluss 2018 lt. den vorgelegten Berichtsbänden wird festgestellt,

2. der Jahresfehlbetrag 2018 wird der allgemeinen Rücklage entnommen und

3. dem Bürgermeister wird vorbehaltlos Entlastung erteilt.

 

Das Haushaltsjahr 2018 schließt mit Erträgen von 20.955.707,51 EUR und Aufwendungen von 22.271.531,33 EUR ab. Der Jahresfehlbetrag i.H.v. 1.557.827,82 EUR wird mit der allgemeinen Rücklage verrechnet (§ 96 Abs. 1 Satz 2 GO).

 

 

Der Jahresabschluss der Gemeinde Hürtgenwald für das Haushaltsjahr 2018 mit seinen Anlagen liegt bis zur Feststellung des folgenden Jahresabschlusses, d. h. spätestens bis zum 31.12.2020 im Rathaus der Gemeinde Hürtgenwald, August-Scholl-Straße 5, Zimmer 013, während der allgemeinen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus und steht im Internet unter www.huertgenwald.de (Rubrik: Rathaus & Bürgerservice / Virtuelles Rathaus / Haushaltsplan und Jahresabschluss) zum Download zur Verfügung.

 

 

Die Übereinstimmung des Wortlautes des Bestätigungsvermerks und des betreffenden Ratsbeschlusses wird hiermit bestätigt. Das Verfahren nach § 2 der Bekanntmachungsverodnung NRW wurde eingehalten.

 

 

Hürtgenwald, den 21.07.2020

Der Bürgermeister

 

    gez.

 

Axel Buch