Stellenausschreibungen

der Gemeinde Hürtgenwald

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in

Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro/Wahlamt (m/w/d)

 

Die Gemeinde Hürtgenwald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung 1, „Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro/Wahlamt“ eine/n freundliche/n, zuverlässige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d). Es handelt sich im Rahmen einer Schwanger­schaftsvertretung um eine zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  

Einwohnermeldeamt: 

  • An-, Um- und Abmeldungen nach dem Bundesmeldegesetz sowie Ausstellung von Ausweisdokumenten; begleitende Arbeiten im Fachverfahren OK.EWO/ Synergo (Bearbeitung Nachrichtenkorb)

 

Bürgerbüro: 

  • Ergänzung der Arbeiten im Bürgerbüro zu nicht besetzten Dienstzeiten, wie       z. B. telefonische und mündliche Auskünfte in Bürgerangelegenheiten, Vor­nahme von An- und Abmeldungen zur Hundesteuer sowie nach Landeshunde­gesetz (LHundG NRW), Verkauf von Sperrmüllkarten und Beistellsäcken sowie die Bearbeitung von internen Angelegenheiten (z. B. Abrechnung Gebühren­kasse pp.)

 

Wahlamt: 

  • Mitarbeit bei der Durchführung der Wahlen

 

Änderungen / Ergänzungen des Einsatzbereiches bleiben vorbehalten.

 

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung, wird die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit vorausgesetzt. Der routinierte Umgang mit Standardsoftware (Word, Excel) wird vorausgesetzt.

 

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter, Herr Frank Heidbüchel (Tel.: 02429/ 309-30), gerne zur Verfügung.

 

 Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich an:

 

Gemeinde Hürtgenwald

August-Scholl-Straße 5

52393 Hürtgenwald

E-Mail: buergermeister@huertgenwald.de

 

Bewerbungsschluss ist der 30.05.2021.

 

Entsprechend § 8 des Landesgleichstellungsgesetzes wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen bei gleicher Eig­nung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt werden, sofern nicht in der Per­son eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso wird darauf hinge­wiesen, dass Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter ausdrücklich erwünscht sind. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt keine Auslagen­erstattung.

 

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und möglichst in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen.

 

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

 

Die Gemeinde Hürtgenwald würde eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald sehr begrüßen.

 

 

Hürtgenwald, den 11.05.2021

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister

Stellenausschreibung

Verwaltungsfachangestellte/er /Bürofachkraft

für das Büro des Bürgermeisters (m/w/d)

 

 

Die Gemeinde Hürtgenwald sucht zum 01. Juli 2021 eine(n) Verwaltungsfachan­gestellte/en /Bürofachkraft (m/w/d) für das Büro des Bürgermeisters. Es handelt sich im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung um eine zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle.

 

Die zu besetzende Stelle verlangt von dem/r Bewerber/in ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick, eine schnelle Auffassungsgabe und Freude an der Arbeit im Team.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

 

• Terminvor- und –nachbereitung sowie Terminkoordination für den Bürgermeister

• Sortieren und Koordination der Posteingänge

• Erstellung von Pressetexten/ - mitteilungen sowie Betreuung gemeindlicher Presseauftritte in diversen Medien (Dorfbote Hürtgenwald, Homepage, Facebook usw.)

• Unterstützung allgemeiner Arbeitsabläufe im Bürgermeisterbüro, u.a. Vorbereitungen zu   Rats- und Ausschusssitzungen

• Betreuung der touristischen Infrastruktur und Koordination der touristischen Aktivitäten (besonders Nationalpark Infopunkt Zerkall)

 

Änderungen / Ergänzungen des Einsatzbereiches bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung in einem der Bereiche Büro bzw. öffentliche Verwaltung oder Tourismus wird die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Verschwiegenheit und Loyalität vorausgesetzt. Ein sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen inklusive Microsoft Outlook, dem Internet und nachgewiesene Erfahrung in der Erstellung von Texten muss vorhanden sein.

 

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraus­setzungen bis Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen Herr Bürgermeister Andreas Claßen (Tel.: 02429/ 309-59).

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

 

Gemeinde Hürtgenwald

August-Scholl-Straße 5

52393 Hürtgenwald

E-Mail: buergermeister@huertgenwald.de

 

Bewerbungsschluss ist der 31.05.2021.

 

 

Entsprechend § 8 des Landesgleichstellungsgesetzes wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen bei gleicher Eig­nung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt werden, sofern nicht in der Per­son eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso wird darauf hinge­wiesen, dass Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter ausdrücklich erwünscht sind. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt keine Auslagen­erstattung.

 

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und möglichst in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen.

 

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

 

Die Gemeinde Hürtgenwald würde eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald sehr begrüßen.

 

 

Hürtgenwald, den 05.05.2021

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister

 

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in

Zentrale Verwaltung/ Bauamt (m/w/d)

 

Die Gemeinde Hürtgenwald sucht zum 01.09.2021 für die Abteilung „Zentrale Verwaltung/ Bauamt“ eine/n freundliche/n, zuverlässige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d). Es handelt sich im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung um eine zunächst auf 1 Jahr befristete Vollzeitstelle.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

 

 

• Verwaltungsaufgaben im Baubereich

-       Bearbeitung von kommunalen Bauleitplanverfahren (Flächennutzungsplan, Bebauungsplan) und der Regionalplanung

-       Mitwirkung bei der Straßenbauplanung und Koordination ÖPNV

-       Begleitung bei der Gewässerunterhaltung sowie Abwasseranlagen

-       Unterstützung bei der Bauüberwachung im Hoch- und Tiefbau

-       Zuarbeiten bei wiederkehrenden Prüfungen, Inspektionen und Wartungen (z.B. Straßenkontrollen, Spielplatzkontrollen, Baumkontrollen)

-       Anfertigen von Verwaltungsakten und Dokumentationen

-       Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung der Sachgebiete

-       Mitarbeit bei der Erhebung von straßen- und kanalbaulichen Beiträgen

 

• Digitalisierung/ E-Government/ Dokumentenmanagement

-       Unterstützung bei der Einführung abteilungsspezifischer Maßnahmen und Dokumente (z.B. digitaler Bebauungsplan, digitales Straßenkataster)

-       Begleitung diverser E-Government-Anwendungen

 

Änderungen / Ergänzungen des Einsatzbereiches bleiben vorbehalten.

 

 

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung, wird die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit vorausgesetzt. Der routinierte Umgang mit Standardsoftware (Word, Excel) wird vorausgesetzt.

 

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD.

 

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter, Herr Jürgen Riester (Tel.: 02429/ 309-53), gerne zur Verfügung.

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich an:

 

Gemeinde Hürtgenwald

August-Scholl-Straße 5

52393 Hürtgenwald

E-Mail: buergermeister@huertgenwald.de

 

Bewerbungsschluss ist der 31.05.2021.

 

Entsprechend § 8 des Landesgleichstellungsgesetzes wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen bei gleicher Eig­nung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt werden, sofern nicht in der Per­son eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso wird darauf hinge­wiesen, dass Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter ausdrücklich erwünscht sind. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt keine Auslagen­erstattung.

 

Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht und möglichst in einem PDF-Dokument zusammen zu fassen.

 

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen (m/w/d) vernichtet.

 

Die Gemeinde Hürtgenwald würde eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald sehr begrüßen.

 

 

Hürtgenwald, den 05.05.2021

Gemeinde Hürtgenwald

Der Bürgermeister